SAISON 2007 > Programmübersicht

GNOM informiert

worksongs (mit Detailinformationen)

Ogloudoglou (mit Detailinformationen)

Kontakte

Das Exorbitante Kabinett

Klassiker

Jack in the Box

GNOM informiert

Sehr geehrtes Publikum, liebe Freunde,

Mit dem Jahresprogramm 2007 verfolgt GNOM erneut das Ziel, Einbindung in das regionale Kulturgeschehen, überregionale Relevanz und verbindliche Inhalte zu schaffen.

Die Vorschau informiert über die bevorstehenden Veranstaltungen im Überblick und lädt Sie ein, Termine vorzumerken und Ausflüge zu planen. Vor den einzelnen Veranstaltungen erreicht Sie zusätzlich unsere Konzertwerbung per Post oder E-Mail.

GNOM rechnet mit Ihnen als Hörerinnen und Hörer, Freundinnen und Mitträger und wirbt wiederum mit Nachdruck um Ihre ideelle und materielle Unterstützung.

Als FreundIn übernehmen Sie mit einem Betrag von Fr. 20.- Ihren Anteil an den Versandkosten.

Als Mitglied unterstützen Sie GNOM mit einem Jahresbeitrag von Fr. 60.- für Einzelpersonen bzw Fr. 100.- für Paare. Dafür erhalten Sie ermässigten Eintritt
zu allen GNOMKonzerten und eine Freikarte zum verschenken.

Als GönnerIn gelten Sie bei uns mit einem Beitrag ab Fr. 150.-. Sie erhalten freien Eintritt zu allen GNOMKonzerten und eine Freikarte zum verschenken.

Falls Sie unsere Arbeit bereits kennen und schätzen, bedanken wir uns, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft oder Gönnerschaft erneuern. Neuen Mitgliedern gratulieren wir herzlich zu ihrem Schritt zur aktiven Mitgestaltung des Kulturlebens. Denn Ihr Beitrag hilft uns, zeitgemässe Musikveranstaltungen durchzuführen, die als starke und eigenständige Stimme das kulturelle Angebot erst zur Polyphonie werden lassen!

Mit bestem Dank und mit freundlichen Grüssen

Beat Fehlmann
Martin Lorenz
Petra Ronner

nach oben

worksongs

Detailinformationen

GNOMbeitrag
zum Aargauer Monat der Arbeit

Mai 2007

Das Projekt spielt mit dem ästhetischen Reiz von Arbeitsgeräuschen und erklärt diese zu musikalischem Material. Werk- und Produktions- stätten, Büros und Geschäfte  werden akustisch portraitiert.Die Kompositionen werden über Beschallungsanlagen in Bürogebäuden, Geschäftshäusern und Einkaufszentren abgespielt.

www.monatderarbeit.ch

nach oben

Ogloudoglou

Detailinformationen

Eine Hörputztour im Historischen Museum Baden

Sonntag 3. Juni 2007
11.00, 13.30 und 15.30 Uhr
(Ab 5 Jahren)

Unter der kundigen Führung der mutigen Reinigungsfrau wird das Historische Museum Baden von oben bis unten belauscht. Die Teilnehmenden erleben Kurzkonzerte an unerwarteten Orten, komponierte und improvisierte Musik, inszenierte Hörgeschichten, erzählt an live bespielten Stationen.

In Zusammenarbeit mit:

www.kabel-musikvermittlung.ch

nach oben

Kontakte

Detailinformationen
GNOMensemble zu Gast bei den Musikalischen Begegnungen Lenzburg

Freitag 24. August 2007
20.15 Uhr
(Stadthaussaal Lenzburg)

Programm:

Karlheinz Stockhausen Nr. 14
"Aus den sieben Tagen" für Ensemble (1968)

Karlheinz Stockhausen  Nr. 12
Kontakte für elektronische Klänge,
Klavier
und Schlagzeug (1960)

nach oben

Das exorbitante Kabinett

Detailinformationen
GNOMbeitrag zur Badenfahrt 2007

Samstag 25. August 2007
15.45 -17.00 Uhr
Jazz/Bluesbühne beim Bahnhofplatz in Baden

Das exorbitante Kabinett ist eine Grossformation, die der Basler Komponist Kaspar Ewald 2001 ins Leben gerufen hat. Sie vereinigt 14 Musiker und eine Sängerin aus der Jazzszene und aus der „klassischen“ Musiklandschaft; was sie verbindet, sind ein weiter Interessenshorizont, der sowohl die afroamerikanische als auch die „zeitgenössische“ Musik umfasst, und das Bedürfnis, die Musik der jüngsten Vergangenheit weiterzuentwickeln.

www.badenfahrt.ch
www.keek.ch

nach oben

Klassiker

Detailinformationen

Oft zitierte aber wenig gespielte Werke des letzten Jahrhunderts in erhellenden Programm-
zusammenhängen

Freitag 21. September 2007
19.30 Uhr Einführung
20.15 Uhr Konzert
Villa Boveri Baden

Programm:

Bernd Alois Zimmermann (1918 - 1970)
Sonata für Violoncello Solo

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Sonate für Violoncello und Klavier
D-Dur Op. 102 Nr. 2

Bernd Alois Zimmermann (1918 - 1970) 
Intercommunicazione für Violoncello und Klavier

nach oben

Jack in the box

Detailinformationen

Drei neue Kurzopern, die im Auftrag des Ensembles für Neue Musik  Zürich entstehen.

Freitag, 30. November 2007
20.15 Uhr (ThiK Theater im Kornhaus Baden)

Die Aufführung steht in der Tradition der Gastspiele innovativer musiktheatralischer Produktionen auf Badener Bühnen

Programm:

Michael Heisch
Rondo

Beat Fehlmann
Tragödie

Benjamin Lang
Kampf dem Drachen

www.ensemble.ch

nach oben

 

nach oben