SAISON 2007 > Das Exorbitante Kabinett

Das Exorbitante Kabinett

Samstag,
25. August 2007
15.45 -17.00 Uhr
Jazz/Bluesbühne auf dem Bahnhofplatz Baden

GNOMbeitrag zur Badenfahrt 2007

www.badenfahrt.ch
www.keek.ch

Kaspar Ewald -
conductor, composer

Regula Schneider – voc, cl
Roland von Flüe – solo sax
Beat Hofstetter – s sax
Laurent Estoppey – a sax
Andrea Formenti – t sax
Beat Kappeler – b sax
Lukas Thöni – lead tp
Daniel Woodtli – solo tp
Heiner Krause – horn
Bernhard Bamert – solo bone
Andreas Tschopp – b bone
Philipp Henzi – rhodes, piano
Wolfgang Zwiauer – b
Christoph Staudenmann – dr

Das exorbitante Kabinett ist eine Grossformation, die der Basler Komponist Kaspar Ewald 2001 ins Leben gerufen hat. Sie vereinigt 14 Musiker und eine Sängerin aus der Jazzszene und aus der „klassischen“ Musiklandschaft; was sie verbindet, sind ein weiter Interessenshorizont, der sowohl die afroamerikanische als auch die „zeitgenössische“ Musik umfasst, und das Bedürfnis, die Musik der jüngsten Vergangenheit weiterzuentwickeln.