Archiv > SAISON 2004 > Kultour

Kultour


Samstag 23. Oktober 2004
Metroshop Bahnhof Baden, 5400 Baden


Im Rahmen von Kultour, dem Badener Kulturtag

GNOM entwickelt einen Soundtrack zu Einkauf, Müssiggang, Ankunft und Abfahrt in der Unterwelt des Badener Bahnhofs.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der Metroshop - der Einkaufsbereich unter den Geleisen des Bahnhofs Baden - von GNOM beschallt. Täglich gehen tausende von Reisenden durch die Gefielde des Badener Bahnhofs und werden immer von denselben seichten Radio-Hits berieselt. Das soll nun für einmal geändert werden mit einem Soundtrack von Geräuschen, Klängen aber auch mit fiktiven Realitäten, wie vorgetäuschten Zugsdurchfahrten und skurilen subversiven Radiotunes... Dabei steht nicht die musikalische Komposition im Vordergrund (kaum jemand wird mehr als ein Paar kurze Ohrenblicke hinhören) sondern viel mehr die Irritation der Passanten, die plötzlich Gewohntes nicht mehr vorfinden. Für jede musikalische Ebene (Geräusche, fiktive Zugsdurchfahrten, Radiosound) wird eine eigene Tonspur hergestellt. Die Tracks werden ab CD im autorepeat Modus endlos abgespielt. Durch die Verwendung unterschiedlich langer Spuren entstehen Phasenverschiebungen, sodass immer neue Klangkombinationen entstehen.